Hinterweingarten

13. Juni 2016

 

Bodenbeschaffenheit: sandiger Lehm mit Muschelkalkeinschlüssen

Lagenausrichtung: Südost

Hangneigung:0-30%

Sorten: Muskateller, Welschriesling, Weißburgunder, Sauvignon Blanc

Alter der Reben:1 Jahre

 

Unsere Jüngste

Im Jahr 2013 kam es aufgrund starker Regenfälle in der Lage Hinterweingarten zu massiven Erdrutschungen, welche eine angemessene Bewirtschaftung beinahe unmöglich machte. Daher entschieden wir uns 2015 eine komplette Umstrukturierung dieser Lage durchzuführen. Nach dem Ankauf und Tausch von benachbarten Flächen und einer mehrmonatigen Bodenumstrukturierung inklusive einer Tieferdrainage, um überschüssiges Wasser besser ableiten zu können sind wir nun auf diese Fläche besonders stolz und gespannt auf die ersten Weine die wir von dieser Lage keltern werden. Während der tiefgreifenden Erdbewegungen konnten wir das Bodenmaterial eindringlich studieren, was uns ermöglicht hat eine bodenorientierte Sortenwahl zu treffen. So konnten wir in manchen Bereichen schwere Lehmböden vorfinden und 100 Meter entfernt fühlte man das Meer, als reichhaltige Muschelrelikte zum Vorschein kamen.

dsc_0441_bearbeitet